AssyS is a distributor of Machines and Consumables used for electronic assembling. See more of AssyS GmbH.

Produkte Details

DXU-Modelle, 1% rF MCU-Modelle, 3% rF

Dokumentationen

Prospekt (pdf)

Weitere Informationen

McDry EU (web link)

McDry - Trockenschranksystem, einfach - robust - zuverlässig


Qualität und Zuverlässigkeit

Es ist wie bei energie-effizienten Fenstern, Qualität und Zuverlässigkeit hängen von der Verarbeitung und Technik ab. So sind die McDry Modelle auf einer speziell verstärkten Grundplatte aufgebaut und garantieren damit ein sehr verzugsarmes Gehäuse. Ein wichtiges Element für die zuverlässige Anwendung über Jahre hinaus.

Weiter sorgen Robuste Scharniere, Türverriegelungen und Magnetdichtungen für einen einwandfreien Verschluss in der täglichen Handhabung.



Luftzirkulation ohne Ventilatoren

Die McDry Trockenschränke benützen keine beweglichen Teile wie Ventilatoren. Die zentrale Einheit bildet die Trockeneinheit mit einem starken Zeolit-Trocknungsmittel. Diese wird mit einem Heizmechanismus regeneriert und es entsteht durch leichte Wärme eine Luftzirkulation.



Wartungsfreies System

Das leistungsstarke Trocknungsmittel macht die Verwendung von Stickstoff überflüssig.

Das Zeolit wird automatisch recycelt und muss nie ausgewechselt werden. Dadurch sind die McDry Schränke völlig wartungsfrei.

Sorgenfreies Lagern auch bei Stromausfall übers Wochenende

Ein selten beachtetes Detail ist unter Anderem das Verhalten der Restfeuchtigkeit im Schrank nach einem Stromausfall, zum Beispiel während einem Wochenende. Das folgende Diagramm zeigt das Restfeuchtigkeitsverhalten des McDry Modells DXU-1001 Stunden nach einem Stromausfall:


Die Wahl der passenden Trocknungsleistung

Gemäss dem Standard IPC/JEDEC J-STD-033B müssen alle Bauteile, die aus ihren Feuchtigkeits-Schutzbeuteln entfernt wurden, bei 5 bzw. 10 % relativer Feuchte aufbewahrt werden, um die Absorption von Feuchtigkeit zu vermeiden.

Mit jeder Türöffnung kommt wiederum Feuchtigkeit in den Schrank. Die Intervalle der Türöffnungen bestimmen somit die benötigte Stärke des Trockenschrankes. Daher gelten folgende Empfehlungen für die Benutzung von McDry Trockenschränken bezüglich der Türöffungs-Zeiten.


Weitere Informationen zu den Themen:

  • Mikroriss-Vermeidung bei IC-Bauteilen
  • IC-Bauteile Verwaltung gemäss IPC/JEDEC
  • Trockenschrank-Verwaltung nach IPC/JEDEC
  • Auswahl-Standard zur Umsetzung von Richtlinien (IPC-JEDEC J-STD-033B.1)
  • Absorptions- und Entfeuchtungsdaten
  • Leistung und Funktion von McDry

finden Sie unter:

McDry Europa